Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – (ekö) Spiele, Bewegung und Zahlen für Mainzer Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse – ein Kooperationsangebot mit Studierenden der Johannes-Gutenberg Universität und der Stadt Mainz. Sport- und knobelbegeisterte Kinder können sich freuen, in den Osterferien 2017 wird es wieder zwei Wochen „DenkSport“ geben. Es gibt noch Plätze!

In der ersten Woche der Osterferien, vom 10. bis zum 13. April 2017, findet das Ferienprogramm DenkSport im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Neustadtzentrum statt. In der zweiten Woche, vom 18.04. bis zum 21.04.2017 wird das Haus der Jugend seine Türen für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen öffnen.

Das Ferienprogramm „DenkSport“ – Spiele & Bewegung für Mainzer Schülerinnen und Schüler – beruht auf der einfachen wie überzeugenden Idee, Elemente von Sport und Mathematik für ein neues Lernangebot miteinander zu kombinieren. Das DenkSport-Konzept zielt auf die Förderung kognitiver und motorischer Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern ab. Dabei wird den interessierten Kindern ein attraktives Ferienprogramm geboten, das Spaß und Motivation in den Vordergrund stellt und die mathematischen Grundfertigkeiten auf unkonventionelle Weise thematisiert.
Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen werden zum bewegungsintensiven Spielen, Knobeln und zu einer etwas anderen Beschäftigung mit der Welt der Zahlen angeregt als im Schulalltag.

Das aktuelle Angebot wird von einer Gruppe von Lehramtsstudierenden der Johannes-Gutenberg Universität Mainz unter der Leitung von Timo Meier und Hannah Geschwind (beide JGU) neu entworfen und durch eine intensive Kooperation mit praxiserfahrenen PädagogInnen der beteiligten städtischen Einrichtungen Neustadtzentrum und Haus der Jugend ergänzt.

In der Zeit von 9-16 Uhr steht eine bunte Mischung aus Bewegungsspielen, Knobelaufgaben und Olympiaden auf dem Programm. Zudem lernen die Kinder in Kleingruppen frisch zu kochen und es wird jeden Tag ein gemeinsames Frühstück und Mittagessen geben. Eine Frühbetreuung ist täglich ab 8 Uhr möglich.

Gerne laden wir die Eltern, Geschwister, Pressevertreter und alle Interessierten am Donnerstag, den 13.04.2017 um 15:00 Uhr zu einer kleinen Abschlusspräsentation in das Neustadtzentrum oder am Freitag, den 21.04.2017 um 15:00 Uhr in das Haus der Jugend ein. Im Anschluss an die Präsentation stehen die Veranstalter für weitere Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Weitere Infos:

Das DenkSport-Projekt wurde im Frühjahr 2011 im Rahmen von „Mainz – Stadt der Wissenschaft“ entwickelt und zielt auf die Förderung kognitiver und motorischer Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern ab. Seither wird jedes Jahr in den Oster- und Herbstferien ein neues Programm auf die Beine gestellt. Dabei wird ein attraktives Ferienprogramm geboten, das Spaß und Motivation in den Vordergrund stellt und die mathematischen Grundfertigkeiten auf ungewohnte Weise thematisiert.
DenkSport zeichnet sich durch die enge Kooperation der beteiligten Partner Johannes-Gutenberg Universität (Fachdidaktik Mathematik) und Stadt Mainz (Amt für Jugend und Familie) aus. Mit den Mainzer Schulen wird eine bewährte Zusammenarbeit fortgesetzt.

Anmeldung und Kosten:

Die Flyer und Anmeldungen für das DenkSport-Programm in den Osterferien 2017 werden an den Partnerschulen in den 5. und 6. Klassen verteilt. Zudem können sie im Neustadtzentrum (Goethestr. 7, 55118 Mainz) und im Haus der Jugend (Mitternachtsgasse 8, 55116 Mainz) abgeholt werden. Auf der Homepage des Neustadtzentrums (www.neustadtzentrum.de) kann die Anmeldung ebenfalls heruntergeladen werden. Für die Verpflegung ist ein Beitrag in Höhe von 5 € /Tag zu entrichten. Eine Anmeldung ist nur für eine komplette Woche möglich.

Kontakt:

Für Nachfragen zum aktuellen Programm sowie zur Anmeldung können Sie sich gerne an
Timo Meier, 0157/51398858, denksport@uni-mainz.de
Eva Kuhn, 06131/228442, hdj@stadt.mainz.de
Heike Limmer, 06131/612038, neustadtzentrum@stadt.mainz.de
wenden.

***

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - Es gibt noch Plätze: DenkSport in den Osterferienhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsKinder und JugendMainzRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R06.04.2017,Es gibt noch Plätze: DenkSport,Freizeit,in den Osterferien,Jugend,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Termine.KinderMainz - (ekö) Spiele, Bewegung und Zahlen für Mainzer Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse – ein Kooperationsangebot mit Studierenden der Johannes-Gutenberg Universität und der Stadt Mainz. Sport- und knobelbegeisterte Kinder können sich freuen, in den Osterferien 2017 wird es wieder zwei Wochen „DenkSport“ geben. Es gibt...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt