Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Mainz -Mainz – Exhibitionist: Am Samstagmorgen ging eine Mainzerin auf dem Zitadellenweg in Richtung Windmühlenstraße. Kurz vorm Erreichen der Windmühlenstraße fiel ihr ein junger Mann auf einer Mauer sitzend auf.

Bei Annäherung stellte sie fest, dass dieser seine Hose weit geöffnet hatte. Er entblößte sein Geschlechtsteil und manipulierte an diesem. Der Mann habe nicht gesprochen und sich nicht aggressiv verhalten anschließend sich der Mann zu Fuß vom Tatort.

Eine Fahndung nach dem Täter mit 4 Funkstreifenwagen verlief leider ergebnislos.

Der Mann war laut Zeugin circa 20 Jahre alt. Er hatte eine normale Statur und dunkle Haare mit Halbglatze. Er trug bei Tatausführung eine Jeanshose und ein gestreiftes T-Shirt.

Weitere Zeugen und Geschädigte werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Mainz unter der tel. 06131-65 3630 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz24.06.2017,Aktuell,Exhibitionist im Zitadellenweg,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,PolizeiMainz - Exhibitionist: Am Samstagmorgen ging eine Mainzerin auf dem Zitadellenweg in Richtung Windmühlenstraße. Kurz vorm Erreichen der Windmühlenstraße fiel ihr ein junger Mann auf einer Mauer sitzend auf.Bei Annäherung stellte sie fest, dass dieser seine Hose weit geöffnet hatte. Er entblößte sein Geschlechtsteil und manipulierte an diesem. Der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt