Das Naturhistorische Museum lädt zur Taschenlampenführung ein.

Hallo-Mainz- Stadtnachrichten -Mainz – (rap). Der Winter naht, die Tage werden kürzer… dafür werden die Nächte umso länger. Und mit dem Abend werden die nachtaktiven Lebewesen munter. Aber welche Tiere und Pflanzen haben sich überhaupt auf die Nacht spezialisiert? Und warum? Wie haben sie sich evolutionär angepasst?

Um die Geheimnisse der Dunkelheit zu lüften, lädt das Naturhistorische Museum Mainz alle Interessierten und Wissbegierigen zu einer Taschenlampenführung für Erwachsene ein. Nach einem Sektempfang treten die Teilnehmenden die Reise durch das abendliche Museum an, wobei alle Sinne beansprucht werden- lassen Sie sich überraschen!

Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden und finden am 10.November 2017 und 19.Januar 2018 um jeweils 19.00 Uhr statt. Die Eintrittskosten belaufen sich auf 12,50€ inklusive Sekt.

Anmeldung sind unbedingt erforderlich unter:
Naturhistorisches Museum Mainz, Telefon 06131 – 122913

***
Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Mainz-Stadtnachrichten-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Mainz-Stadtnachrichten--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinEventsMainzRheinland-Pfalz21.09.2017,Aktuell,Flashlight: Führung,in der Dämmerung,Mainz,Nachrichten,News,Stadtnachrichten,Stadtportal MainzDas Naturhistorische Museum lädt zur Taschenlampenführung ein. Mainz - (rap). Der Winter naht, die Tage werden kürzer… dafür werden die Nächte umso länger. Und mit dem Abend werden die nachtaktiven Lebewesen munter. Aber welche Tiere und Pflanzen haben sich überhaupt auf die Nacht spezialisiert? Und warum? Wie haben sie sich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt