Mainz – Grüne: Haushaltskonsolidierung zahlt sich für Beamtinnen und Beamte aus

rlp-24.de - News - Politik Grüne -Mainz – Die Landesregierung hat beschlossen die Besoldung von Beamtinnen und Beamten des Landes in den Jahren 2019 und 2020 über die tarifliche Erhöhung hinaus zusätzlich um jeweils zwei Prozent zu erhöhen. Dazu erklärt Dr. Bernhard Braun, Fraktionsvorsitzender:

„Mit der Erhöhung der Besoldung um zwei Prozent zusätzlich zum Tarifergebnis in den Jahren 2019 und 2020 unterstreicht die Landesregierung als Arbeitgeber den hohen Stellenwert des öffentlichen Dienstes. Möglich wird die Erhöhung der Besoldung durch die Konsolidierung des Haushalts, die wir mit unserem Regierungsantritt im Jahr 2011 angestoßen haben, sowie durch die gute Einnahmesituation des Landes. Das zahlt sich jetzt für die Beamtinnen und Beamten aus.

Das Land arbeitet an vielen Stellen erfolgreich an seiner Rolle als guter Arbeitgeber, beispielsweise bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit der nun möglichen deutlichen Erhöhung der Besoldung verbessert das Land seine Position im Wettbewerb im Vergleich zu den benachbarten Ländern. Wir wollen mit der Erhöhung auch die gute Arbeit der Beamtinnen und Beamten anerkennen.“

***

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Landtag Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3
55116 Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.