rlp-24.de - News - Politik Grüne -Mainz – Heute hat Umweltministerin Ulrike Höfken den Plan für die Kernzonenerweiterung des Biosphärenreservats Pfälzerwald / Nordvogesen vorgestellt. Dazu äußert sich der Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Braun:

„In Zukunft wird Rheinland-Pfalz noch mehr unberührte Landschaft haben. Der Plan für die Kernzonenerweiterung im Biosphärenreservats Pfälzerwald / Nordvogesen steht. Damit hat Umweltministerin Höfken nicht nur dafür gesorgt, dass sich noch mehr Natur ohne jegliches menschliches Eingreifen im Pfälzerwald entwickeln kann. Sie hat auch die Anforderungen des MAB-Komitees schnell und umfassend erfüllt“, so Braun.

Das Besondere an dem Plan sei vor allem die Art und Weise, wie er entstanden ist. Dazu Braun weiter: „Die Bevölkerung vor Ort, Verbände und Kommunen konnten mitreden. Der breite Beteiligungsprozess führt zu einem breiten Konsens. Das ist die richtige Vorgehensweise bei solch einem Projekt.“

***


Text: Dilek Kirmizitas
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kaiser-Friedrich-Str. 3
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - Grüne: Plan für Kernzonenerweiterung stehthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/rlp-24.de-News-Politik-Grüne-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/rlp-24.de-News-Politik-Grüne--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolitikPolitik in RLPRheinland-PfalzThemen und Tipps S - ZUmwelt und Natur16.07.2017,Grüne,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Plan für Kernzonenerweiterung steht,Politik,Rheinland-Pfalz,UmweltMainz - Heute hat Umweltministerin Ulrike Höfken den Plan für die Kernzonenerweiterung des Biosphärenreservats Pfälzerwald / Nordvogesen vorgestellt. Dazu äußert sich der Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Braun:„In Zukunft wird Rheinland-Pfalz noch mehr unberührte Landschaft haben. Der Plan für die Kernzonenerweiterung im Biosphärenreservats Pfälzerwald / Nordvogesen steht. Damit...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt