Mainz – Infos zum Wochenmarkt Mainz-Mombach

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-Mainz – (gl) Die Umgestaltung des Ortskerns, die Idee von Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler, die Unterstützung durch den Verein „Schöneres Mombach“ und die Umsetzung durch das Wirtschaftsdezernat haben es möglich gemacht:

In Mainz-Mombach gibt es ab sofort jeden Donnerstag von 08:00 bis 13:00 Uhr einen kleinen Wochenmarkt direkt auf dem Platz vor der Ortsverwaltung.
Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte freut sich über das neue Angebot für die Mombacher Bürgerinnen und Bürger: „Frische, insbesondere regionale Produkte werden immer mehr nachgefragt. Zudem belebt der Markt als Kommunikations- und Treffpunkt den Ortskern.“

Sechs Marktbetreiber konnten Marktverwaltung und die Ortsvorsteherin gewinnen. Die Marktbesucher/innen dürfen sich freuen auf:
• Allgäuer Käsespezialitäten (A. Preuss),
• Tiroler Wurstwaren (N. Gensler),
• klassische Metzgereiprodukte ( Metzgerei Walz)
• frische Backwaren (Bäckerei Diehl)
• marktfrisches Obst, Gemüse und Eier (I. Hock-Maas).
• und Honig aus der Region (K. Käfer).

„Super ist“, so Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geißler, „dass der Markt von Mombachern für Mombacher gemacht wird. Auch deshalb bin ich überzeugt, dass er sehr gut angenommen werden wird.“
Der Markt ist günstig mit dem ÖPNV erreichbar, es gibt sogar einige PKW-Parkplätze vor Ort sowie Sitzgelegenheiten und eine Toilette.

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.