rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – (ekö) Sechs rheinland-pfälzische Unternehmen sind am Mittwoch mit dem Innovationspreis 2017 ausgezeichnet worden.

Den Preis vergibt das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Arbeitsgemeinschaften der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie der Handwerkskammern. Über hohe Auszeichnungen dürfen sich auch zwei Mainzer Unternehmen freuen, teilt Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte mit.

Die PharmGenomics GmbH Mainz hat mit der Entwicklung des europaweit ersten genetischen Darmkrebsfrüherkennungstests einen der beiden „Sonderpreise Medizintechnik“ erhalten. Mit dem Verfahren gelingt es, aus dem umfangreichen im Stuhl vorhandenen genetischen Material aus Nahrung, Bakteriom und menschlichen Zellen die spezifische DNA von Tumorzellen zu identifizieren.

Die Ambibox GmbH Mainz erhielt in der „Kategorie Unternehmen“ eine Anerkennung für die intelligente Steuerung für solarbetriebene Batteriespeicher und Elektromobilität. Schon lange gibt es die Idee, überschüssigen Strom in dezentralen Batteriestandorten wie beispielsweise Elektrofahrzeugen zu speichern und bei Bedarf abzurufen.

Mit der ambiBOX ist dies möglich. Erstmals können Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Batterien und weitere Komponenten mit unterschiedlichen Gleichspannungen zwischen 48 und 800 Volt direkt miteinander verbunden werden.

„Die Auszeichnung der Mainzer Unternehmen mit einem der ältesten etablierten Innovationspreisen in Deutschland zeigt erneut, wie gut Mainz im Gründerbereich und auch insbesondere im Bereich Gesundheitswirtschaft aufgestellt ist“. Von der Innovationskraft der Unternehmen profitiere der Standort in hohem Maße betont der Wirtschaftsdezernent.

***
Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - Innovationspreis 2017: Auszeichnung und Anerkennung für zwei Mainzer Unternehmenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzRheinland-PfalzWirtschaft10.02.2017,Aktuell,Auszeichnung und Anerkennung,für zwei Mainzer Unternehmen,Innovationspreis 2017,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Rheinland-Pfalz,WirtschaftMainz - (ekö) Sechs rheinland-pfälzische Unternehmen sind am Mittwoch mit dem Innovationspreis 2017 ausgezeichnet worden.Den Preis vergibt das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Arbeitsgemeinschaften der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie der Handwerkskammern. Über hohe Auszeichnungen dürfen sich auch zwei Mainzer Unternehmen freuen, teilt Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte mit.Die PharmGenomics GmbH...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt