• Handytaschen-Gigant-Shop

Mainz – Jetzt hat Mainz sein eigenes Notre-Dame: Die Rheingoldhalle steht in Flammen

Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -Mainz – Seit heute morgen (16.05.2019) ca. 06.20 Uhr wütet ein Großfeuer im Dach der Mainzer Rheingoldhalle.

Zur Zeit ist der gesamte Bereich im Umkreis gesperrt, das benachbarte Hilten-Hotel wurde ebenfalls geräumt.

Autofahrer werden gebeten den Bereich zu meiden.

Die Feuerwehr bittet aufgrund der starken Rauchentwicklung vorsorglich darum, im nahen Umfeld zur Rheingoldhalle Fenster und Türen geschlossen zu halten und Lüftungsanlagen auszuschalten. Es werden regelmäßig Messungen durchgeführt.

Für Fußgänger und Radfahrer ist es möglich das Rheinufer zwischen Fischtorplatz und Theodor-Heuss-Brücke, an der Rheingoldhalle vorbei, zu nutzen. Bitte dabei auf dem untersten Weg bleiben und keine Einsatzkräfte behindern. (Polizei)

Wir berichten weiter …

***

Mittelrhein-Tageblatt

 

Kommentare sind geschlossen.