Erstellt durch: | 9. Mai 2017

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Mainz -Mainz – (ekö) Der Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt Mainz bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, am Dienstag, 13. Juni 2017, von 17:00 bis 17:30 Uhr (Zimmer 113, Stadthaus/ Kreyßig-Flügel, Kaiserstraße 3-5, 55116 Mainz) Fragen und Kritik an den Ausschuss zu richten.

Eingeladen sind Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich für weitere Informationen an das Amt für Jugend und Familie, Abteilung Kinder, Jugend und Senioren (Stadthaus/Lauteren-Flügel, Kaiserstr. 3-5, 55116 Mainz | Telefon: 12 28 70) wenden können.

***

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!