Mainz-Lerchenberg – Mehr als blöde: Unter Drogen bei der Polizei erschienen

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-Mainz-Lerchenberg – Weil er eine Aussage bei der Polizei auf dem Lerchenberg machen musste, ist ein 19-jähriger aus Rheinhessen am Pfingstmontag auf der Wache erschienen.

Hingefahren ist er dabei mit einem älteren Opel. Während er eine Aussage zu Protokoll gibt, fällt er immer wieder mit ungewöhnlichem Verhalten und Unkonzentriertheit auf. Auf einen möglichen Drogenkonsum angesprochen, willigt er zunächst in einen Verhaltenstest ein, welcher auch die erste Vermutung bestärkt.

Ein Urin-Schnelltest untermauert dies, so dass er eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen bekommt. Die Schlüssel seines PKW werden sichergestellt und die Fahrt mit einem PKW generell untersagt.

Er muss nun mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

 

 

Kommentare sind geschlossen.