Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – Sonntag, 12.03.2017, 02:30 Uhr Die eingesetzten Polizeibeamten wurden bei einer Anzeigenaufnahme am Sonntagmorgen am Bahnhofplatz wiederholt durch einen 34-Jährigen Mann gestört, indem sich der Mann immer wieder Zeugen und Polizeibeamten näherte.

Einem ausgesprochenen Platzverweis kam der Mann nicht nach. Als er von der Örtlichkeit abgedrängt wurde, verlor er die Fassung, schlug nach den Beamten und schrie herum.

Bei der notwendigen Fesselung schlug er erneut nach den Beamten. Keiner der eingesetzten Beamten wurde getroffen und somit verletzt.

Der Mann wurde für die Nacht in Gewahrsam genommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - Mann stört Anzeigenaufnahme am Bahnhofplatz und leistet Widerstandhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz13.03.2017,am Bahnhofplatz,Lokales,Mainz,Mann stört Anzeigenaufnahme,Nachrichten,News,Polizei,und leistet WiderstandMainz - Sonntag, 12.03.2017, 02:30 Uhr Die eingesetzten Polizeibeamten wurden bei einer Anzeigenaufnahme am Sonntagmorgen am Bahnhofplatz wiederholt durch einen 34-Jährigen Mann gestört, indem sich der Mann immer wieder Zeugen und Polizeibeamten näherte.Einem ausgesprochenen Platzverweis kam der Mann nicht nach. Als er von der Örtlichkeit abgedrängt wurde, verlor er...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt