Mainz / Mombach – Biotoppflege für Störche und Fledermäuse

kr080407_0586

Störche am Kreuzerhof – Bild: Jürgen Weidmann

Mainz / Mombach – Biotoppflege: Der Storch ist immer und überall ein gern gesehener Bote der Natur. Zwischen Mombach und Budenheim findet er in der Rheinaue noch Biotope, die ihm das Überleben möglich machen.

Diese Lebensräume zu erweitern und zu erhalten hat sich der Arbeitskreis Umwelt Mombach zur Aufgabe gemacht. Dass diese Maßnahmen sinnvoll und erfolgreich sind, zeigt der gute Bruterfolg der Störche am Kreuzerhof. Auch für weitere Arten wie Pflanzen, Amphibien, Fledermäuse und viele Insekten bietet das Gebiet eine Heimat.

Am Samstag den 14.01.17 treffen sich die Naturschützer erstmals in diesem Jahr zu einem Pflegeeinsatz. Dabei stehen Arbeiten an den Fledermaus-Nisthilfen im Mittelpunkt der Aktion. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Distelschänke im Mombacher Unterfeld. Helfer sind herzlich willkommen. Informationen zur Anfahrt usw. unter Tel.: 06131/685868 oder info@akumwelt.de.

Weitere Informationen über den Umweltverein und die Störche finden sich im Internet unter www.akumwelt.de. Wer den Arbeitskreis bei seinen Aktivitäten unterstützen möchte, kann sich unter unter Tel.: 06131/685868 oder E-Mail: info@akumwelt.de melden.

Auch über finanzielle Unterstützung auf das Konto mit der IBAN: DE81 5506 0611 0100 2048 38 bei der Genobank Mainz e. G. freut sich der Verein.

***
Text: Jürgen Weidmann

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!