Mainz – Nach Diebstahl: Finder gibt gestohlene Handtaschen ab

Dienstag, 10.10.2017, 07:55 Uhr bis 08:10 Uhr:

Hallo-Mainz Stadtnachrichten - Polizei - Aktuell -Mainz – Zwei ältere Damen (72 und 74 Jahre) einer amerikanischen Reisegruppe frühstückten in einem Hotel in der Rheinstraße und hängten ihre Handtaschen über ihre Stuhllehnen. Während einer angeregten Unterhaltung bemerkten sie nicht, dass ein unbekannter Täter beide Taschen entwendete. In den Taschen befanden sich insgesamt 230 Euro Bargeld, amerikanische Führerscheine und eine Digitalkamera.

Am gleichen Tag gegen 11:00 Uhr erschien ein Zeugen bei der Polizei und gab zwei Handtaschen ab, die er in einer Papier-Mülltonne am Schottenhof in Mainz gefunden hatte. In den Taschen befand sich noch der amerikanische Führerschein einer der beiden bestohlenen Damen.

Die Polizei sucht Zeugen für die Tat und den Ablegevorgang der Taschen.

Hinweise bitte an die Polizei in der Altstadt: 06131 – 65 4110.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!