Hallo-Mainz Stadtnachrichten - Polizei - Aktuell -Mainz-Oberstadt/-Bretzenheim – Fahrzeuge aufgebrochen: In der Nacht zum Donnerstag kam es im Mainzer Stadtgebiet, Schlesisches Viertel und Bretzenheim, zu weiteren Autoaufbrüchen.

Betroffen waren dieses Mal geparkte Fahrzeuge im Schaftriebweg (BMW-Touring), Am Eselsweg (VW-Touran), in der Weichselstraße (BMW), Annabergstraße (BMW 535) und ein Daimler Benz (A 200) im Landwehrweg. In allen Fällen wurden wiederum Multifunktions-Lenkräder, Festeinbau-Navis, sowie teilweise die gesamte Mittelkonsole fachmännisch ausgebaut.

Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden noch ermittelt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen, Personen und Fahrzeuge, gemacht haben oder evtl. weitere Geschädigte, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Mainz-Stadtnachrichten-Polizei-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Hallo-Mainz-Stadtnachrichten-Polizei-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz29.09.2017,Aktuell,Bretzenheim,Erneut Fahrzeuge aufgebrochen,Mainz-Oberstadt,Nachrichten,News,PolizeiMainz-Oberstadt/-Bretzenheim - Fahrzeuge aufgebrochen: In der Nacht zum Donnerstag kam es im Mainzer Stadtgebiet, Schlesisches Viertel und Bretzenheim, zu weiteren Autoaufbrüchen.Betroffen waren dieses Mal geparkte Fahrzeuge im Schaftriebweg (BMW-Touring), Am Eselsweg (VW-Touran), in der Weichselstraße (BMW), Annabergstraße (BMW 535) und ein Daimler Benz (A 200) im Landwehrweg. In allen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt