Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Mainz -Mainz – Eine Anwohnerin der Kappelhofgasse in der Mainzer Altstadt hörte am Samstag 12.08.2017, gegen 21:08 Uhr, lautes Gepolter und Männerstimmen von der Straße.

Als sie aus dem Fenster sah, konnte sie erkennen, dass die vor dem Haus befindliche Baustelle vollkommen verwüstet war. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass an einem Blinklicht auf einer Warnbarke das Glas zerbrochen war.

Andere Blinklichter wurden von den Barken gerissen und auf den Boden geworfen, ebenso ein Baustellenschild.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Weißliliengasse, Telefon: 06131-654110.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz14.08.2017,Aktuell,Baustellenmaterial,in der Kappelhofgasse,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Polizei,Randalierer beschädigenMainz - Eine Anwohnerin der Kappelhofgasse in der Mainzer Altstadt hörte am Samstag 12.08.2017, gegen 21:08 Uhr, lautes Gepolter und Männerstimmen von der Straße.Als sie aus dem Fenster sah, konnte sie erkennen, dass die vor dem Haus befindliche Baustelle vollkommen verwüstet war. Die eingesetzte Streife stellte fest, dass an...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt