Dienstag, 07.11.2017.

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – Die Polizei legte gestern bei einer Verkehrskontrolle im Bleichenviertel ihr Augenmerk auf Raser und Poser. Bereits am Morgen waren Gurtverstöße kontrolliert worden.

Gegen 17:11 Uhr wurde ein Golf 4 festgestellt, welcher erkennbar optisch verändert worden war („Tuning“). Die Verkehrskontrolle ergab, dass die Betriebserlaubnis des Wagens auf mehrfache Art und Weise (Veränderungen an den Frontscheinwerfern, an den Außenspiegeln, am Kühlergrill etc.) erloschen ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der 27-jährige Fahrer gab nach entsprechender Belehrung an, er habe das Fahrzeug so gekauft.

In der Kaiserstraße wurde um 21:51 Uhr ein Audi A4 festgestellt, der ebenfalls umgebaut worden war. Hier waren die Brems-, Kupplungs- und Gaspedale ohne Genehmigung/Abnahme geändert worden, wodurch die Betriebserlaubnis erloschen ist. Der 44-jährige Fahrer gab nach entsprechender Belehrung an, er habe nicht gewusst, dass hierfür eine Betriebserlaubnis oder Abnahme notwendig ist.

In der Mombacher Straße wurde zwischen 07:00 Uhr und 13:00 Uhr kontrolliert. Die Beamten hielten hier insgesamt 35 Fahrzeuge mit 45 Personen an, weil in diesen Fahrzeugen niemand angeschnallt war. Insgesamt 41 Personen, darunter ein Kind, waren ungesichert unterwegs. In einem Fall wurde auch ein Handyverstoß festgestellt, außerdem mussten fünf Mängelberichte ausgestellt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz08.11.2017,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Poser und Gurtmuffel,Raser,von der Polizei kontrolliertDienstag, 07.11.2017. Mainz - Die Polizei legte gestern bei einer Verkehrskontrolle im Bleichenviertel ihr Augenmerk auf Raser und Poser. Bereits am Morgen waren Gurtverstöße kontrolliert worden.Gegen 17:11 Uhr wurde ein Golf 4 festgestellt, welcher erkennbar optisch verändert worden war ('Tuning'). Die Verkehrskontrolle ergab, dass die Betriebserlaubnis des Wagens auf mehrfache...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt