Mainz – Rotlichtverstoß in der Gärtnergasse – Fahrer sehr UNEINSICHTIG

Tatzeit: Donnerstag, 12.10.2017, 00:49 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – Im Rahmen einer zivilen Streifenfahrt bemerkten Polizeibeamte einen Mercedes-Fahrer in der Gärtnergasse, der an einer roten Ampel wartete. Als die Ampel grün zeigte, bog der Fahrer von der Gärtnergasse nach rechts in die Kaiserstraße ein und überfuhr eine für ihn rot zeigende Ampel.

Der 30-jährige Nieder-Olmer wurde in der Hindenburgstraße angehalten und kontrolliert. Der Fahrer war bereits erheblich polizeilich in Erscheinung getreten, auch wegen Straßenverkehrsgefährdung durch rücksichtsloses Fahren und wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Der Mann gab den Verstoß nicht zu.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!