Mainz – Stadtteilbücherei Mombach: Umzug in die Hauptstraße

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – (gl) – Stadtteilbücherei Mombach: Vom 14. April bis 3. Mai 2017 müssen Mombacherinnen und Mombacher auf „ihre“ Bücherei verzichten. Denn die Stadtteilbücherei Mombach bezieht ein neues Domizil – in bester Lage.

Hauptstraße 94 lautet die neue Adresse der Bücherei, die vor allem (aber nicht nur!) Kindern ganz besonders viel zu bieten hat.

Während die Umzugsvorbereitungen in vollem Gange sind, appelliert Büchereileiterin Gisela Bechtel an die Leserinnen und Leser, noch bis einschließlich 13. April 2017 so viele Medien wie möglich aus der Turmstraße 59 mitzunehmen: „Je mehr Medien ausgeliehen sind, desto weniger müssen wir transportieren. Wer sich mit reichlich Lesestoff eindeckt, hilft uns also beim Umziehen!“

Auf eine ganz neue Bücherei dürfen sich die Mombacherinnen und Mombacher freuen: Dank einer großzügigen Spende der Mainzer Bibliotheksgesellschaft, dem Förderverein der Bibliotheken der Stadt Mainz, werden die hellen, attraktiven Räume komplett neu eingerichtet.

Die Bücherei in der Hauptstraße 94 öffnet am
Donnerstag, 4. Mai 2017, 15 Uhr.

Zum Tag der Offenen Tür laden Gisela Bechtel und ihr Team am Samstag, 6. Mai 2017, 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr, ein:
Mit einem Glücksrad und einer Aktion für die Jüngsten
von 10.00 Uhr bis 13 Uhr.
Dabei sind vor allem Mombacherinnen und Mombacher jeden Alters, die ihre Bücherei noch nicht kennen, herzlich eingeladen.

Stadtteilbücherei Mombach; ab 4. Mai 2017: Hauptstraße 94
Tel. 12 34 15.
Öffnungszeiten:
montags und donnerstags 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

www.bibliothek.mainz.de

***
Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!