Mainz und Umgebung – Falsche Polizeibeamte bleiben erfolglos!

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Mainz, Nieder-Olm, Klein-Winternheim – Das Pfingstwochenende nutzten falsche Polizeibeamte für ihre kriminellen Machenschaften. Dafür versuchten sie im Stadtgebiet Mainz in 11 Fällen als auch in Nieder-Olm in zwei und Klein-Winternheim in einem Falle die Angerufenen zur Herausgabe von persönlichen Daten zu bewegen.

Die Angerufenen waren jedoch alle, durch die mediale Präsenz des Themas, informiert und legten teilweise sofort auf oder gaben zu erkennen, dass sie sich durch einen Rückruf bei der „richtigen“ Polizei über den Sachverhalt vergewissern wollten. Damit kam es zu keinerlei Schäden.

Hatten auch Sie Kontakt mit falschen Polizeibeamten, wenden Sie sich bitte umgehend an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 – 65 3633 Hinweise / Informationen zu „Falsche Polizeibeamte“ finden Sie hier: https://www.polizei.rlp.de/fileadmin/user_upload/LKA/Bilder/LS3/285_IB_Vorsicht-Falscher-Polizist-am-Telefon_2017-10.pdf

OTS: Polizeipräsidium Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.