Mittwoch, 08.11.2017, 01:26 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Mainz -Mainz – Als ein Streifenwagen der Polizei in Höhe der Prunkgasse in Finthen einen verdächtigen schwarzen SAAB kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit zunächst über einen Wirtschaftsweg in Richtung A 60 und fuhr schließlich auf die Autobahn in Fahrtrichtung Darmstadt auf.

Die Beamten folgten dem Wagen, ein weiteres Polizeifahrzeug kam hinzu. Der SAAB-Fahrer verließ an der Anschlussstelle Lerchenberg die Autobahn, fuhr aber direkt wieder auf und raste mit 200 km/h bis zur Anschlussstelle Laubenheim. Unterwegs versuchten die Beamten den Wagen zu überholen, dieser zog aber mehrfach in Richtung des Streifenwagens, so dass die Beamten von weiteren Überholversuchen absahen. Bei Laubenheim bog der Pkw ab und raste über den Dammweg und die Rheinstraße über einen Entwässerungsgraben auf die B9.

Die beiden Streifenwagen folgten ihm. Von dort fuhr der SAAB-Fahrer wieder ab und raste über die Oppenheimer Straße bzw. Parkstraße bis zum Ortsausgang Richtung Bodenheim. Dort bog er in einen Wirtschaftsweg ab und landete schließlich in einer Sackgasse der Hans-Zöller-Straße, Richtung An der Klosterhecke, wo er anhalten musste. Beide Insassen stiegen aus und versuchten zu Fuß zu entkommen, aber die Polizeibeamten waren direkt hinter dem Fluchtfahrzeug und konnten den Fahrer bereits beim Aussteigen festnehmen.

Der Beifahrer konnte zunächst über ein Garagendach in einen Garten entkommen, wurde aber dort eingeholt und ebenfalls festgenommen.

Beide Männer, der 36-jährige Fahrer und der 19-jährige Beifahrer, waren alkoholisiert: 0,73 Promille und 1,33 Promille. Der Fahrer verfügte nicht über eine gültige Fahrerlaubnis. Der Wagen war im August in Finthen gestohlen worden, die Kennzeichen waren in der vergangenen Nacht in Finthen entwendet worden.

Im Kofferraum des Wagens wurden außerdem eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Außerdem fanden sich dort Schläuche, ein Kanister, Handschuhe, diverse Alkoholika und Trinkbecher. Die Sachen, der SAAB, die Kennzeichen und das BTM wurden sichergestellt.

Beide Männer sind bereits unter anderem wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Die Ermittlungen laufen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/rlp-24.de-News-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzPolizeiRheinland-Pfalz08.11.2017,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,Polizei,Täter mit gestohlenem Pkw unterwegs,Verfolgungsfahrt von Finthen bis LaubenheimMittwoch, 08.11.2017, 01:26 Uhr. Mainz - Als ein Streifenwagen der Polizei in Höhe der Prunkgasse in Finthen einen verdächtigen schwarzen SAAB kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit zunächst über einen Wirtschaftsweg in Richtung A 60 und fuhr schließlich auf die Autobahn in Fahrtrichtung Darmstadt auf.Die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt