Glauben ist ALLES -Mainz (RLP) – Am 22.08.2016, 20:29 Uhr, lief ein augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehender 35-jähriger Mann plötzlich und unvermittelt vom Gehsteig auf die Fahrbahn.

Ein herannahender 28-jähriger Fahrer konnte sein Fahrzeug mit einer Vollbremsung noch rechtzeitig zum Stillstand bringen, eine nachfolgende 21-jährige Fahrerin aber nicht mehr, sie fuhr auf und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme gab der Fußgänger an, Gott habe ihm im Gespräch gesagt, er solle die Straße überqueren. Der Mann war alkoholisiert und erreichte beim Atemalkoholkonzentrationstest einen Wert von 1,93 Promille.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - "Weil Gott es ihm sagte", sprang Fußgänger auf die Straße - Unfallhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Glauben-ist-ALLES-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Glauben-ist-ALLES--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMainzPolizeiRheinland-Pfalz23.08.2016,Aktuell,Mainz,Nachrichten,News,Polizei,Rheinland-Pfalz,sprang Fußgänger auf die Straße,Unfall,Weil Gott es ihm sagteMainz (RLP) - Am 22.08.2016, 20:29 Uhr, lief ein augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stehender 35-jähriger Mann plötzlich und unvermittelt vom Gehsteig auf die Fahrbahn.Ein herannahender 28-jähriger Fahrer konnte sein Fahrzeug mit einer Vollbremsung noch rechtzeitig zum Stillstand bringen, eine nachfolgende 21-jährige Fahrerin aber nicht mehr, sie fuhr auf und an...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt