Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Mainz -Mainz – (gl) – Im April 2017 waren insgesamt 24.960 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 159 Anmeldungen standen 123 Abmeldungen gegenüber.

Im Großhandel kam es zu einem Zuwachs. Hier stehen 4 Anmeldungen 1 Abmeldung gegenüber (+3). Das Handwerk hat Einbußen von einem Betrieb.

In der Industrie stehen sich keine Anmeldung und keine Abmeldung gegenüber somit kommt es zu keinem Zuwachs und keinen Einbußen (+0).

Des Weiteren kommt es zu einem Zuwachs im Einzelhandel (+6), Verkehrsgewerbe (+2). Dem Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe (+1) und den Dienstleistungen und sonstigen (+27). Außerdem kam es zu Einbußen im Vertreter und Vermittlergewerbe (-2),

***

Herausgeber:
Stadtverwaltung Mainz
Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt)
Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

Mainz - Wirtschaft: Gewerbeentwicklung im April 2017http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Mainz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinMainzRheinland-PfalzWirtschaft17.05.2017,Aktuell,Gewerbeentwicklung im April 2017,Lokales,Mainz,Nachrichten,News,WirtschaftMainz - (gl) - Im April 2017 waren insgesamt 24.960 Betriebe bei der Steuerverwaltung der Stadt Mainz registriert. 159 Anmeldungen standen 123 Abmeldungen gegenüber.Im Großhandel kam es zu einem Zuwachs. Hier stehen 4 Anmeldungen 1 Abmeldung gegenüber (+3). Das Handwerk hat Einbußen von einem Betrieb.In der Industrie stehen sich...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt