Mannheim – Stadt Mannheim trauert um Wolfgang Raufelder

suedwest-news-aktuell-mannheimMannheim – Am gestrigen Montag verstarb der Landtagsabgeordnete und Stadtrat Wolfgang Raufelder. „Im Mannheimer Gemeinderat war Wolfgang Raufelder ein über Parteigrenzen hinaus geschätzter Kollege. Mannheim verliert einen engagierten Stadtrat und Landtagsabgeordneten, verantwortungsbewussten Politiker und einen Zeit seines Lebens in vielfältigen Funktionen sichtbaren und glaubwürdigen Streiter für die Stadt und insbesondere für den Umwelt- und Naturschutz. Sein tragischer Tod macht uns auch heute, einen Tag danach, noch immer fassungslos und zutiefst traurig“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz.

Wolfgang Raufelder gehörte seit dem 1. November 1999 dem Mannheimer Gemeinderat an. Von 1999 bis 2004 war er Sprecher der Grünen-Gruppierung. Nachdem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bei der Gemeinderatswahl 2004 Fraktionsstatus erlangten, war er von 2004 bis 2011 Fraktionsvorsitzender. Mit Einzug in den Landtag von Baden Württemberg im Jahr 2011 gab er den Vorsitz ab. Außerdem war Wolfgang Raufelder von 1986 bis 1999 sachkundiger Einwohner im Grünflächen- und Kleingartenausschuss. In einigen Bezirksbeiräten war er Stadtrat im Bezirk und hatte zudem die Sitzungsleitung im Bezirksbeirat Sandhofen inne. 2007 kandidierte er bei der Oberbürgermeisterwahl in Mannheim.

Wolfgang Raufelder war Mitglied in mehreren Aufsichtsräten, zuletzt im Aufsichtsrat der MVV GmbH und der ABG Abfallbeseitigungsgesellschaft. In der Verbandsversammlung des Verbands Region Rhein-Neckar war er Vorsitzender der Grünen-Fraktion.

In diesem Jahr war Wolfgang Raufelder wieder in seinem Wahlkreis Mannheim-Süd direkt in den baden-württembergischen Landtag gewählt worden.

Trauerbeflaggung und Kondolenzbuch im Rathaus

Die Stadt Mannheim wird Wolfgang Raufelder ab morgen (30.11.2016) mit einer Trauerbeflaggung am Rathaus würdigen. Die Bürgerinnen und Bürger können in einem Kondolenzbuch, das ab morgen im Eingangsbereich des Rathauses ausliegen wird, ihre Anteilnahme zum Ausdruck bringen.

***
Text: Stadt Mannheim

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!