Aktuelle Polizei-Meldung -Marbach am Neckar – Unbekannte trieben am Donnerstag zwischen 06:30 und 17:00 Uhr im Parkhaus „Haus am Stadtgraben“ in der Graben- bzw. Steinerstraße ihr Unwesen.

Der oder die Täter verteilten ein mehrseitiges Faltblatt mit volksverhetzendem Inhalt an dort abgestellten Autos. Sie klemmten die Verschwörungstheorien bezüglich des Holocausts enthaltenden Schreiben hinter die Scheibenwischer der Fahrzeuge.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte was für Sie sein ...

Marbach am Neckar - Flugblätter mit volksverhetzendem Inhalt verteilthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei09.01.2017,Baden-Württemberg,Flugblätter mit volksverhetzendem Inhalt verteilt,Lokales,Marbach am Neckar,Nachrichten,News,PolizeiMarbach am Neckar - Unbekannte trieben am Donnerstag zwischen 06:30 und 17:00 Uhr im Parkhaus 'Haus am Stadtgraben' in der Graben- bzw. Steinerstraße ihr Unwesen.Der oder die Täter verteilten ein mehrseitiges Faltblatt mit volksverhetzendem Inhalt an dort abgestellten Autos. Sie klemmten die Verschwörungstheorien bezüglich des Holocausts enthaltenden Schreiben hinter...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt