Mayen – Exhibitionist aus Thür ermittelt

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Mayen – In den Abendstunden des 12. und 13.07.2017 entblößte eine bis dato unbekannte männliche Person gegenüber Verkehrsteilnehmern in der Thürer Fallerstraße sein Geschlechtsteil und manipulierte daran.

Aufgrund eines Zeugenhinweises und sich daran anschließender Ermittlungen, die durch die Kriminalpolizei Mayen geführt wurden, konnte bereits am Montag, 24.07.2017 der Täter der exhibitionistischen Handlungen identifiziert werden.

Dabei handelt es sich um eine 20 Jährigen Familienvater aus dem Kreis Mayen-Koblenz, der im Rahmen einer Vernehmung die Taten zugegeben hat.

Weitere Zeugen, die auch als Geschädigte in Betracht kommen, werden gebeten sich mit der Kriminalinspektion Mayen, Rufnummer 02651-801-0 in Verbindung zu setzten.

OTS: Polizeidirektion Mayen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!