Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Meinkinsburg (NI) – (dan). Montagnachmittag, um 16.30 Uhr, kam es auf der Kreuzung Bundesstraße 6/Kreisstraße 4 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein aus Richtung Neustadt kommender Pickup, der bei Grünlicht die Kreuzung passieren wollte, wurde seitlich von einem Kleinwagen getrofen, der zunächst auf der Geradeausspur in Richtung Neustadt stehen geblieben war, dann aber unvermittelt in Richtung Linsburg abbog.

Der Fahrer des Kleinwagens, ein 58jähriger Mann aus Porta Westfalica, erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen. Der Fahrer des Pickups, ein 42jähriger Hannoveraner, wurde nur leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund der Fahrzeugbergung und der Reinigung der verschmutzten Fahrbahn musste die Bundesstraße in Fahrtrichtung Nienburg bin 18.30 Uhr voll gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte was für Sie sein ...

Meinkinsburg - Schwerer Verkehssunfall mit zwei Verletzten auf der Bundesstraße 6http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei10.04.2017,auf der Bundesstraße 6,Lokales,Meinkinsburg,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,Schwerer Verkehssunfall mit zwei VerletztenMeinkinsburg (NI) - (dan). Montagnachmittag, um 16.30 Uhr, kam es auf der Kreuzung Bundesstraße 6/Kreisstraße 4 zu einem schweren Verkehrsunfall.Ein aus Richtung Neustadt kommender Pickup, der bei Grünlicht die Kreuzung passieren wollte, wurde seitlich von einem Kleinwagen getrofen, der zunächst auf der Geradeausspur in Richtung Neustadt stehen geblieben war,...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt