Mittelherwigsdorf, OT Eckartsberg – Todesfall bei Polizeieinsatz in der Straße „Alte Gasse“

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Mittelherwigsdorf, OT Eckartsberg (SN) – Am Donnerstagnachmittag ging beim Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz ein Notruf ein. Danach soll es in Eckartsberg zu einer häuslichen Auseinandersetzung gekommen sein.

Ein 23-Jähriger soll seine 47 Jahre alte Mutter in einem Wohnhaus an der Straße Alte Gasse angegriffen haben. Beamte des Polizeireviers Zittau-Oberland eilten zum Einsatzort.

Dort kam es zum Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten gegen den jungen Mann. Der 23-Jährige erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ein Krankenwagen brachte die Mutter in eine Klinik. Alle Anwesenden werden derzeit psychologisch betreut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dabei werden die genauen Tatumstände zu prüfen sein. Insbesondere die zum Schusswaffeneinsatz führende Situation wird zu rekonstruieren sein.

Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat die Obduktion des Leichnams angeordnet. (mf)

***
Urheber: Polizei Görlitz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!