Moers – Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen auf der Rheinberger Straße

Nachrichten-aus-Moers-NRW-Moers (NRW) – Am Freitag, 16.02.2018, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Rheinberger Straße in Richtung Rheinberg, nahe Budberger Weg, ein Verkehrsunfall.

Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer aus Rheinberg fuhr auf drei verkehrsbedingt wartende Pkw auf. Es entstand Sachschaden an allen Pkw, da sie aufeinander geschoben wurden. Ein weiterer Pkw fuhr anschließend auf den stehenden Lkw auf.

Die 52-jährige Pkw- Führerin aus Rheinberg wurde dabei leicht verletzt. Auf ihren Pkw fuhr erneut eine 25-jährige Fahrzeugführerin aus Xanten mit ihrem Pkw auf. Die Frau wurde dabei ebenfalls leicht verletzt. Die beiden verletzten Personen wurden mittels Rettungswagen in ein Weseler Krankenhaus gebracht.

Die Pkw der beiden Verletzten waren nicht mehr fahrbereit und wurden sichergestellt. Die Rheinberger Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt; der Verkehr wurde durch Polizeibeamte vorbeigeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel

 

 

Kommentare sind geschlossen.