Montabaur – Körperverletzung am Busbahnhof Bahnallee

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Montabaur -Montabaur – Ein Security-Mitarbeiter wollte am frühen Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr einer Gruppe junger Männer helfen, die am Busbahnhof in der Bahnallee eine Reifenpanne an ihrem PKW hatten.

Dabei wurde er von diesen Männern angegriffen, geschlagen und getreten. Aufgrund der erlittenen Verletzungen wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die jungen Männer konnten sich, trotz des beschädigten Reifens, mit dem PKW entfernen.

Dabei soll es sich um einen dunkelblauen Opel, Corsa oder Adam, gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizei Montabaur.

OTS: Polizeidirektion Montabaur

 

Kommentare sind geschlossen.