***Zeugen gesucht***

suedwest-news-aktuell-montabaurMontabaur – Der Geschädigte stellte seinen Pkw am Freitag, dem 04.11.16, um 18.50 Uhr, in der Koblenzer Straße, gegenüber der freien Tankstelle, am rechten Fahrbahnrand ab. Als er nach 10 Minuten zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel auf der Straße lag.

Vermutlich war ein Pkw so dicht an dem parkenden Fahrzeug vorbeigefahren, in Richtung Niederelbert, dass bes zu einer Berührung mit den Außenspiegeln kam und der Spiegel an dem parkenden Pkw abgerissen wurde.

Der Verursacher entfernte sich anschließend unerkannt.

POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR – Telefon 02602/9226-0 – E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte was für Sie sein ...

Montabaur - Verkehrsunfall mit Flucht in der Koblenzer Straßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Montabaur-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Montabaur--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz07.11.2016,Aktuell,in der Koblenzer Straße,Lokales,Montabaur,Nachrichten,News,Polizei,Verkehrsunfall mit Flucht***Zeugen gesucht*** Montabaur - Der Geschädigte stellte seinen Pkw am Freitag, dem 04.11.16, um 18.50 Uhr, in der Koblenzer Straße, gegenüber der freien Tankstelle, am rechten Fahrbahnrand ab. Als er nach 10 Minuten zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel auf der Straße lag.Vermutlich war ein...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt