Monzingen / B41 – Unfall am Bahnübergang

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Monzingen – Am 27.10.2016 fuhr ein Lastkraftwagen mit Kran um 10:00 Uhr auf der Bundesstraße 41 in Richtung Bad Kreuznach. An der Monzinger Ampelkreuzung stieß er mit dem ausgefahrenen Kran gegen den Mast der Lichtzeichenanlage und beschädigte diese.

Aufgrund der Beschädigungen kam es zum Totalausfall der Lichtzeichenanlage. Der neben der Bundesstraße 41 gelegene Bahnübergang am Bahnhof Monzingen wurde nicht beeinträchtigt. Die Schrankenanlage ist weiterhin voll funktionsfähig. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es bisher nicht.

Die Reparaturarbeiten an der Ampelanlage werden bis zum 28.10.2016 andauern.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!