Moormerland – Warnmeldung: Verstoß gegen das Tierschutzgesetz – Auslegen von Giftköder

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -Moormerland (NI) – Am Freitagvormittag wird im Bereich eines Badesees in der Stettiner Straße in Moormer-land ein ausgelegter Giftköder festgestellt.

Ein junger Schäferhund hatte offensichtlich bereits von der im Hackfleisch vermischten Substanz gefressen und musste im An-schluss tierärztlich behandelt werden.

Die Polizei hat die Spuren gesichert und die Er-mittlungen zu einem Tatverdächtigen aufgenommen.

Vor diesem Hintergrund werden Hundehalter um Berücksichtigung folgender Verhaltenshinweise gebeten:

– Gassi gehen möglichst bei Tageslicht (alternativ Mitführen einer Taschenlampe)
– Hunde in dem aktuell gemeldeten Gefahrenbereich an der Leine führen
– Bildung von „Gassigemeinschaften“ mit erhöhter Aufmerksamkeit
– Im Einzelfall Anlegen von Maulkörben zum Schutz vor der Aufnahme von Fremdfutter.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden

Der Tageblatt LESETIPP ...