Mühlheim-Kärlich – Tödlicher Arbeitsunfall im Kernkraftwerk Mühlheim-Kärlich

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Mühlheim-Kärlich – Am Mittwoch, den 21.12.2016, kam es gegen 9.00 Uhr zu einem tödlichen Arbeitsunfall im Kernkraftwerk Mülheim Kärlich.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 60-jähriger Arbeiter in der Reaktorkuppel des Werks ums Leben.

Die Kriminalpolizei ist derzeit vor Ort. Weitere Informationen zum Unfallhergang liegen bislang nicht vor.

Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!