Mülheim-Kärlich – Verkehrsunfall mit Flucht – Zeugenaufruf

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Mülheim-Kärlich – Am 28.05.2018 touchierte zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr ein Lieferwagen ein auf dem Parkplatz des REAL-Marktes im Industriegebiet Mülheim-Kärlich ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Der entstandene Schaden an dem geparkten Pkw Kia beläuft sich auf ca. 4000 Euro. Die Geschädigte war nach ihrem Einkauf von einem Unfallzeugen angesprochen worden. Leider hat sie sich keinerlei Daten notiert.

Der Unfallzeuge wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Andernach unter 02632/921-0 oder piandernach@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.