München – Oktoberfest: Unbekannter Mann wirft im Festzelt mit Maßkrug

Oktoberfest-News-2017-München (BY) – Oktoberfest: Ein noch unbekannter Mann warf am Freitag, 22.09.2017, gegen 22.15 Uhr, im Biergarten des Augustinerfestzeltes einen Maßkrug nach einem 20-jährigen italienischen Studenten. Durch den Maßkrug wurde der Student an der Schläfe getroffen und erlitt eine Kopfplatzwunde.

Der Student wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 1,80 m groß, ca. 20 Jahre alt, kräftige Statur, sprach englisch, bekleidet mit einem grünen T-Shirt und einer kurzen Lederhose ohne Träger.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24 Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

***
Urheber: Polizei München

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

Würzige Weihnachten wünscht Schuhbeck's Onlineshop