Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Münchweiler a.d.Rod. – Im Bereich der Volksbank in Münchweiler stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Freitagmorgen zwischen 09:00 und 09:30 Uhr beim Ausparken oder Wenden gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite ordnungsgemäß abgestellten PKW.

Anstatt sich um den Schaden zu kümmern flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Auf Grund der belebten Stelle hofft die Polizei auf Zeugen, die zur Sachverhaltsaufklärung beitragen können.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

Münchweiler a.d.Rod. - Verkehrsunfallflucht im Bereich der Volksbankhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Rheinland-Pfalz-Polizei--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz03.12.2016,Aktuell,im Bereich der Volksbank,Lokales,Münchweiler a.d.Rod.,Nachrichten,News,Polizei,Rheinland-Pfalz,VerkehrsunfallfluchtMünchweiler a.d.Rod. - Im Bereich der Volksbank in Münchweiler stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Freitagmorgen zwischen 09:00 und 09:30 Uhr beim Ausparken oder Wenden gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite ordnungsgemäß abgestellten PKW.Anstatt sich um den Schaden zu kümmern flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Auf Grund der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt