Münster-Sarmsheim – Betrunkener pöbelt und entblößt sich in der Rheinstraße

Aktuelle Polizei-Meldung -Münster-Sarmsheim – Ein betrunkener 28-jähriger versuchte am Samstagabend gegen 22:25 Uhr in einem Restaurant in der Rheinstraße noch etwas zu trinken zu bekommen, obwohl die Betreiber gerade dabei waren zu schließen.

Dies missfiel dem jungen Mann, weshalb er nach einigem Gezeter von dem Personal vor die Tür gesetzt wurde. Aus Trotz hierüber legte er sich in Höhe eines Zebrastreifens auf die Fahrbahn und zwang einen Wagen zum bremsen.

Als eine Passantin dem jungen Mann aufhelfen wollte, öffnete dieser seine Hose, zeigte ihr sein Geschlechtsteil und petzte der Helferin in die Brust.

Den nunmehr beschuldigten jungen Mann erwarten mehrere Strafanzeigen.

Ihm wurde ein Platzverweis erteilt, welchem er nachkam.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Der Tageblatt LESETIPP ...