Aktuelle Polizei-Meldung -Nalbach – Überschätzt: Bei einem Verkehrsunfall am Samstag kurz vor Mitternacht wurde ein heranwachsender Fahrzeugführer leicht verletzt.

Der 18 Jährige befuhr mit einem grauen Ford Fiesta die Straße am Litermont in Richtung Ortsmitte.

Im Gefälle verlor er infolge den Straßen- und Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über den Fiesta, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto blieb schließlich auf dem Fahrzeugdach liegen.

Der Unfallverursacher wurde mittels eines Rettungswagens in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Am Personenkraftwagen entstand Totalschaden. Dieser musste von einem Mitarbeiter eines Abschleppdienstes geborgen werden.

***
Text: Polizei Dillingen

Das könnte was für Sie sein ...

Nalbach - Überschätzt: Verkehrsunfall mit Personenschadenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarland08.01.2017,Lokales,Nachrichten,Nalbach,News,Saarland,Überschätzt,Verkehrsunfall mit PersonenschadenNalbach - Überschätzt: Bei einem Verkehrsunfall am Samstag kurz vor Mitternacht wurde ein heranwachsender Fahrzeugführer leicht verletzt.Der 18 Jährige befuhr mit einem grauen Ford Fiesta die Straße am Litermont in Richtung Ortsmitte.Im Gefälle verlor er infolge den Straßen- und Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt