Nassheck – Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss aufgeflogen

Aktuelle Polizei-Meldung -Nassheck – Bereits am Freitag Mittag wurde ein 18 Jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er die zulässige Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritt.

Eine nähere Überprüfung ergab zudem, dass der Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Beim ein Jahr älteren Beifahrer konnte eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Entsprechende Strafverfahren werden eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

Der Tageblatt LESETIPP ...