Neidlingen, Landkreis Esslingen – Pilot in Lebensgefahr: Gleitschirmflieger abgestürzt

Aktuelle Polizei-Meldung -Neidlingen (BW) – Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein Gleitschirmflieger am Samstagnachmittag gegen 15.35 Uhr zugezogen.

Der 65-Jährige stürzte beim Landeanflug am Neidlinger Landeplatz aus einer Höhe von etwa 5 Metern zu Boden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der Flugunfall auf einen Flugfehler durch den Piloten selbst zurückzuführen, Dritte waren nicht beteiligt.

Der Verunglückte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

 

 

Kommentare sind geschlossen.