Aktuelle Polizei-Meldung -Neuenrode (MV) – Am 24.03.2017 gegen 22:00 Uhr ereignete sich auf der B 5 zwischen Redefin und Pritzier in Höhe Neuenrode ein schwerer Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 21-jährige Fahrer eines PKW VW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die B 5 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

Neuenrode - Verkehrsunfall mit einer getöteten Person auf der B 5http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelle-Polizei-Meldung--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei25.03.2017,Aktuell,auf der B 5,Lokales,Nachrichten,Neuenrode,News,Polizei,Verkehrsunfall mit einer getöteten PersonNeuenrode (MV) - Am 24.03.2017 gegen 22:00 Uhr ereignete sich auf der B 5 zwischen Redefin und Pritzier in Höhe Neuenrode ein schwerer Verkehrsunfall.Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 21-jährige Fahrer eines PKW VW in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.Der Fahrer...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt