Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Neuhofen – Der 21-jährige Asylsuchende, der am Samstagabend (22.07.2017, 19.15 Uhr) in der Schlicht fast ertrunken wäre und in kritischem Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, ist am Sonntagmittag seinen Verletzungen erlegen.

Von Seiten der Kriminalpolizei Ludwigshafen und der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden bestehen nicht.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Aktuelles-von-der-Polizei-in-Rheinland-Pfalz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz21-jähriger Asylsuchender,24.07.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,Neuhofen,News,Polizei,verstirbt nach Badeunfall im KrankenhausGemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Neuhofen - Der 21-jährige Asylsuchende, der am Samstagabend (22.07.2017, 19.15 Uhr) in der Schlicht fast ertrunken wäre und in kritischem Zustand in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, ist am Sonntagmittag seinen Verletzungen erlegen.Von Seiten der Kriminalpolizei Ludwigshafen und der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt