Neuhofen / Limburgerhof – Verkehrsunfall auf der B 9

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Neuhofen / Limburgerhof, B 9 – Bereits am Freitag, dem 27.04.2018, gegen 12:00 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Pkw die B 9 von Speyer kommend, in Richtung Ludwigshafen. Nach einem Überholvorgang sah der Fahrer eine Fahrbahnverengung zu spät, scherte im letzten Moment nach rechts und touchierte jedoch links eine Warnbarke.

Gleichzeitig kam es zu einer Berührung zwischen ihm und einem schräg rechts hinter ihm fahrenden, unbekannten Fahrzeug. Auf Grund des Verkehrs konnte der Unfallverursacher auf der Bundesstraße nicht anhalten und fuhr auf der nächsten Abfahrt ab um sich den Schaden anzuschauen.

Trotz Wartezeit kam kein anderer Unfallbeteiligter auf den Unfallverursacher zu.

Zeugen, die Angaben zum Unfall oder den Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

Kommentare sind geschlossen.