Neunkirchen – 12-Jähriger erleidet schwere Verletzungen – Polizei bittet um Hinweise

aktuelle-information-der-polizeiNeunkirchen (NRW) – Am Samstagabend (10.12.2016) gegen 18.00 Uhr zog sich ein 12-Jähriger in der Straße Bitzegarten schwere Verletzungen zu.

Zwei unbekannte Jugendliche hatten vermutlich an der Rückseite eines Einkaufsmarktes mit einer Spraydose und einem Feuerzeug hantiert. Ein Flammenstoß verletzte dabei den 12-Jährigen am Kopf.

Die beiden Jugendlichen liefen nach dem Vorfall weg und können wie folgt beschrieben werden:

Beide sind ungefähr 1,60 Meter groß, circa 15 bis 16 Jahre alt und unterhielten sich in einer unbekannten Sprache miteinander. Ein Jugendlicher war bekleidet mit einem dunklen Wintermantel und der andere trug eine schwarze Nike-Baseballmütze und Nike-Turnschuhe.

Um den genauen Hergang zu klären, suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats 4 nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!