Neunkirchen – Verkehrsunfall mit 1 Schwerverletzen und 2 leicht verletzten Personen in der Parallelstraße 67

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Neunkirchen -Neunkirchen (SL) – Am gestrigen Montag, gegen 08:18 Uhr, kam es in der Parallelstraße 67 in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfallgeschehen mit 1 Schwerverletzten und 2 leicht verletzen Personen. Ein PKW-Fahrer fuhr zunächst auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf.

Danach kollidierte der PKW-Fahrer mit einem am linken Fahrbahnrand parkenden PKW, um anschließend auf einen weiteren vor ihm befindlichen PKW aufzufahren. Durch diesen Aufprall wird dieser vorausfahrenden PKW um 180 Grad gedreht und kollidiert im Anschluss mit einem weiteren am linken Fahrbahnrand parkenden PKW.

Der Unfallverursacher wird schwer, zwei weitere Unfallbeteiligte leicht verletzt. Beim Unfallverursacher steht der Verdacht einer plötzlich auftretenden massiven gesundheitlichen Beeinträchtigung im Raum.

***
Polizei Neunkirchen

 

Kommentare sind geschlossen.