Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Neunkirchen -Neunkirchen – Am Freitag, den 28.07.2017, kam es gegen 20:30 Uhr, auf der A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken, ca. 500 Meter vor der Ausfahrt zu Einöd zu einer Verkehrsunfallflucht.

Der bislang unbekannte Fahrzeugführer verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Schutzplanke, wodurch an dieser ein Sachschaden entstanden ist. Anschließend entfernt sich der Fahrer von der Unfallörtlichkeit, ohne die notwendigen Feststellungen zu ermöglichen.

Bei dem Fahrer soll es sich um einen jungen Mann (Anfang 20 Jahre), braune Haare, drei Tage Bart handeln. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen 3er Bmw (Modell: e 46) Farbe: Anthrazit, mit dem Kreiskennzeichen „HOM“ handeln.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiin-spektion Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

***
Urheber: Polizei Homburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Neunkirchen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Neunkirchen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNeunkirchenPolizeiSaarland30.07.2017,FR Zweibrücken,Lokales,Nachrichten,Neunkirchen,News,Polizei,Verkehrsunfall mit Flucht auf der A8 AK NeunkirchenNeunkirchen - Am Freitag, den 28.07.2017, kam es gegen 20:30 Uhr, auf der A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken, ca. 500 Meter vor der Ausfahrt zu Einöd zu einer Verkehrsunfallflucht.Der bislang unbekannte Fahrzeugführer verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Schutzplanke, wodurch an...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt