Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Neunkirchen – Am Freitagabend, 24. März 2017, kam es gegen 21:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 8.

Ein 24jähriger Mann befuhr mit seiner Corvette die BAB8 aus Richtung Zweibrücken kommend in Fahrtrichtung Luxemburg.

Zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitz überholte er zunächst einen PKW rechts, welcher auf der mittleren von drei Fahrspuren fuhr.

Nachdem er den PKW überholt hatte zog er ganz nach links auf die Überholspur, wo zu diesem Zeitpunkt ein anderer PKW fuhr. Der Corvette-Fahrer zog sein Fahrzeug daraufhin wieder nach rechts.

Im Anschluss verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches ca. 80 m in Querstellung diagonal über die Fahrbahn geschleudert wurde.

Danach kam er rechts von der Fahrbahn ab, das Fahrzeug rutschte über die beginnende Leitplanke, verlor die Bodenhaftung und prallte mit dem Fahrzeugheck auf den ca. 30m entfernten Brückenpfeiler. Hierbei zog sich der Fahrer tödliche Verletzungen zu.

Die BAB 8 war für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergungs- und Reinigungsarbeiten für fünf Stunden voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

***
Text: Patrick Meiser
Polizeihauptkommissar
Landespolizeipräsidium
Polizeiinspektion Neunkirchen
Wach- und Streifendienst
Falkenstraße 11
66538 Neunkirchen

Das könnte was für Sie sein ...

Neunkirchen - Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fahrzeugführer auf der BAB 8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitzhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinNeunkirchenPolizeiSaarland25.03.2017,auf der BAB 8,Nachrichten,Neunkirchen,Neunkirchen-City und Heinitz,News,Polizei,Saarland,Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fahrzeugführer,zwischen den AnschlussstellenNeunkirchen - Am Freitagabend, 24. März 2017, kam es gegen 21:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 8.Ein 24jähriger Mann befuhr mit seiner Corvette die BAB8 aus Richtung Zweibrücken kommend in Fahrtrichtung Luxemburg.Zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Heinitz überholte er zunächst einen PKW rechts, welcher auf der...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt