Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Neuss (NRW) – Am Samstag, den 04.11.2017, gegen 18:50 Uhr, kam es im Neubaugebiet Allerheiligen zu einem Brand eines Stromverteilerkastens. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt ursächlich sein.

Da die Löscharbeiten der Feuerwehr erst mit Abstellen der Stromzufuhr beginnen konnten und eine Verpuffung drohte, wurde ein Gefahrenbereich im Umkreis von 100m um den Verteiler für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt.

Gegen 20:00 Uhr waren die Löscharbeiten abgeschlossen.

In Folge des Brandes kommt es zu einem Stromausfall für Bereiche des Neubaugebietes, der nach Auskunft des Netzbetreibers voraussichtlich erst im Verlauf der Nacht behoben werden kann.

Die Arbeiten zur Störungsbeseitigung sind angelaufen. (sto/pi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRWPolizei05.11.2017,Aktuell,nach Brandgeschehen,Nachrichten,Neuss,News,Stromausfall im Stadtbezirk AllerheiligenNeuss (NRW) - Am Samstag, den 04.11.2017, gegen 18:50 Uhr, kam es im Neubaugebiet Allerheiligen zu einem Brand eines Stromverteilerkastens. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt ursächlich sein.Da die Löscharbeiten der Feuerwehr erst mit Abstellen der Stromzufuhr beginnen konnten und eine Verpuffung drohte, wurde ein Gefahrenbereich im Umkreis...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt