Neustadt /Weinstraße – Fußgängerin auf dem Normaparkplatz angefahren und geflüchtet

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -Neustadt /Weinstraße – Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Samstagmittag um 15.45 Uhr auf dem Normaparkplatz in der Gimmeldinger Straße.

Dort wurde nach eine 93jährige Frau, die mit ihrem Rollator unterwegs war, von einem Auto berührt und hierdurch gestürzt. Der Autofahrer habe sich danach von der Unfallstelle entfernt ohne sich um die Frau zu kümmern.

Die Geschädigte konnte nur vage Angaben zum Fahrzeug und Unfallhergang machen. Ob der Fahrer den Unfall überhaupt bemerkte ist nicht bekannt. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen grauen PKW, ähnlich eines VW-Käfers, handeln.

Die Frau erlitt durch den Sturz einen Beinbruch. Da der Einkaufsmarkt stark frequentiert war bittet die Polizei Neustadt, dass sich Zeugen melden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Der Tageblatt LESETIPP ...