Neustadt / Weinstraße – Illegales Straßenrennen auf der L 519, zwischen Meckenheim und NW-Mußbach

Nachrichten-aus-Neustadt-an-der-Weinstraße-RLP-Neustadt / Weinstraße – Illegales Straßenrennen : Ein verbotenes Autorennen lieferten sich am Samstagnachmittag, zwischen 15.05 Uhr und 15.15 Uhr zwei Mercedes-Benz-Fahrer auf der Landstraße 519, zwischen den Ortschaften Meckenheim und Neustadt-Mußbach.

Mitten auf der Landstraße positionierten sich ein dunkelgrauer Mercedes CLK mit Neustädter Kennzeichen und eine schwarze Mercedes C-Klasse Kombi mit Bad Kreuznacher Kennzeichen (KH) und behinderten dadurch einen weiteren Verkehrsteilnehmer aus dem Bereich Neustadt/Weinstraße.

Erst als dieser hupte, setzten sich die beiden Fahrzeuge mit Vollgas in Bewegung und rasten in Richtung NW-Mußbach. Hierbei fuhren die beiden Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit durchweg nebeneinander, nur bei Gegenverkehr wechselte der Kreuznacher Mercedes kurz auf die rechte Spur, fuhr danach jedoch umgehend wieder auf die linke, also die für den Gegenverkehr bestimmte Fahrspur.

Nachdem die beiden Fahrzeuge an der Ampel in NW-Mußbach kurz anhalten mussten, rasten sie mit beginnender Grünphase weiter und bogen nach rechts in die Straße “An der Eselshaut” ab. Hier kam es in Höhe des Rathauses zu einem Beinahe-Unfall, als der Neustädter Mercedes unmittelbar vor einer Engstelle einen Traktor überholen wollte.

Die beiden Fahrzeuge fuhren schließlich über den Bahnübergang in Richtung Neustadt, AVG-Kreisel, wo sich schließlich die Spur verlor. Wer sachdienliche Hinweise zu den Ereignissen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Neustadt in Verbindung zu setzen.

Insbesondere überholte oder gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten sich zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

 

Kommentare sind geschlossen.